Man schreibt das Jahr 1080, als Ludwig von Staufen mit dem Bau

der Burganlage Staufeneck beginnt. Gut 250 Jahre soll sie im Besitz

der Staufer verbleiben. Ab 1333 befindet sie sich im Eigentum derer

von Rechberg zu Staufeneck, deren Geschlecht 1599 mit dem Tod

des 9jährigen Albrecht Hermann untergeht. Burg Staufeneck wechselt jetzt

mehrmals ihren Besitzer – sei es durch Kauf oder durch Heirat.

  » weiter
 
     
  Impressum Links Sitemap