Veranstaltungen

Alle Jahre wieder schön – hier finden Sie die wichtigsten Ereignisse und Veranstaltungen der Region. Vom Stadt- übers Weinfest bis zum Weihnachtsmarkt – alle Termine auf einen Blick.

April

Schwäbisch Gmünd, Gmünder Pferdetag mit verkaufsoffenem Sonntag
Am Oberen Marktplatz werden einen Sonntag lang Reit- und Dressurvor-führungen geboten: von der Quadrille über Zirkusnummern bis zum Rittertraining. (www.schwaebisch-gmuend.de)

Lorch, Bärlauchfest im Kloster Lorch
Jedes Jahr, wenn der Bärlauch sprießt, geht es hier einen Tag lang um Bärlauch und Co. Ein ganz besonderer Markt rund um das Thema Kräuter, Blumen und Garten. (www.bärlauchfest.de)

Stuttgart, Frühlingsfest
Drei Wochen wird auf dem Stuttgarter Wasen der Frühling gefeiert. 240 Schausteller, Wirte und Marktverkäufer sorgen für Spaß und gute Stimmung. Jeden Mittwoch ist Familientag mit vergünstigten Preisen.
(www.stuttgarter-fruehlingsfest.de)

Landesgartenschau Schwäbisch Gmünd - zwischen „Himmelsgarten“ und „Erdenreich“
Die Landesgartenschau 2014 in Schwäbisch Gmünd wird eine Gartenschau, die sich von den
vorgegangenen 24 Auflagen im Ländle abhebt. An 166 Tagen erstreckt sie sich von der
historischen Stauferstadt über ein angrenzendes Waldgebiet hinauf zum knapp 130 Meter
höher gelegenen Landschaftspark. (www.schwaebisch-gmuend.de)

Mai

Göppinger, Göppinger Maientag
Schon seit 1650 wird dieses traditionelle Volksfest gefeiert. Besondere
Highlights sind jedes Jahr das Maientags ansingen am Freitagabend und der historische Festzug am Samstag. Der Umzug erzählt die Geschichte des Filstals und der Hohenstaufenstadt Göppingen. (www.goeppingen.de)

Ludwigsburg, Schlossfestspiele
Im Mai beginnt das abwechslungsreiche Programm mit klassischen Konzerten, Musiktheater und Familienprogramm. Bei diesem renommierten Festival erleben die Besucher internationale Künstler in ganz besonderem Ambiente. (www.schlossfestspiele.de)

Landesgartenschau Schwäbisch Gmünd - zwischen „Himmelsgarten“ und „Erdenreich“
Die Landesgartenschau 2014 in Schwäbisch Gmünd wird eine Gartenschau, die sich von den 
vorgegangenen 24 Auflagen im Ländle abhebt. An 166 Tagen erstreckt sie sich von der 
historischen Stauferstadt über ein angrenzendes Waldgebiet hinauf zum knapp 130 Meter 
höher gelegenen Landschaftspark. (www.schwaebisch-gmuend.de)

Juni

Schwäbisch Gmünd, Stadtfest
Die Innenstadt wird zu einem einzigen Festplatz, wenn hier das traditionelle Stadtfest gefeiert wird. Musikprogramm und kulinarische Genüsse laden zum ausgiebigen Bummel durch Schwäbisch Gmünd ein.
(www.schwaebisch-gmuend.de)

Tübingen, Stocherkahnrennen
Wild, nass und lustig: Jedes Jahr stochern hier 40 Mannschaften im Neckar um die Wette. Der Kampf ist hart: Der Verlierer muss einen halben Liter Lebertran trinken und das Rennen im nächsten Jahr ausrichten.

Wäschenbeuren, Pfingstmarkt
Immer Pfingstmontag findet der Krämer-, Antik- und Trödelmarkt statt. Mit vielen bunten Ständen, Leckereien und Unterhaltung für die Kleinsten.
(www.waeschenbeuren.de)

Landesgartenschau Schwäbisch Gmünd - zwischen „Himmelsgarten“ und „Erdenreich“
Die Landesgartenschau 2014 in Schwäbisch Gmünd wird eine Gartenschau, die sich von den vorgegangenen 24 Auflagen im Ländle abhebt. An 166 Tagen erstreckt sie sich von der 
historischen Stauferstadt über ein angrenzendes Waldgebiet hinauf zum knapp 130 Meter 
höher gelegenen Landschaftspark. (www.schwaebisch-gmuend.de)

Juli

Donzdorf, Stadtfest/Krämermarkt rund ums Schloss
Am letzten Wochenende vor den Sommerferien verwandeln sich Schlosshöfe und Park in ein buntes Festgelände. Es gibt Stände von Stammtischen und Vereinen, ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm und den Schlossgartenlauf, einen Fun-Wettkampf zum Mitmachen. (www.donzdorf.de)

Ulm, Schwörwoche und Fischerstechen
In der Schwörwoche finden verschiedene traditionelle Veranstaltungen statt. Samstag vor Schwörmontag wird die Donau zum Lichtermeer, wenn 10.000 Windlichter aufs Wasser gesetzt werden. Und alle vier Jahre findet das berühmte Fischerstechen statt. Ein Turnier mit 16 Paaren, die Figuren aus der Ulmer Stadtgeschichte darstellen. Und auf dem Fischerplätzle geben sich die Ulmer Musikvereine ein Stelldichein. (www.ulm.de)

Wäschenbeuren, Lichterfest
Der Musikverein Wäschenbeuren lädt ein: Der mit Teelichtern und Lichterketten geschmückte Ort wird zur zauberhaften Kulisse für ein Musikfest mit abschließendem Feuerwerk.

Landesgartenschau Schwäbisch Gmünd - zwischen „Himmelsgarten“ und „Erdenreich“
Die Landesgartenschau 2014 in Schwäbisch Gmünd wird eine Gartenschau, die sich von den 
vorgegangenen 24 Auflagen im Ländle abhebt. An 166 Tagen erstreckt sie sich von der 
historischen Stauferstadt über ein angrenzendes Waldgebiet hinauf zum knapp 130 Meter 
höher gelegenen Landschaftspark. (www.schwaebisch-gmuend.de)

August

Rechberghausen, Sommernachtsfest
Einen Abend lang verzaubert die Stadt ihre Besucher mit Fackelbeleuchtung, Feuershows und Ballonglühen. (www.rechberghausen.kdrs.de)

Ulm, Weinfest
Auf dem südlichen Münsterplatz trifft man sich zu Weinen aus der Region und Gerichten aus aller Welt. (www.ulmerweinfest.de)

Landesgartenschau Schwäbisch Gmünd - zwischen „Himmelsgarten“ und „Erdenreich“
Die Landesgartenschau 2014 in Schwäbisch Gmünd wird eine Gartenschau, die sich von den 
vorgegangenen 24 Auflagen im Ländle abhebt. An 166 Tagen erstreckt sie sich von der 
historischen Stauferstadt über ein angrenzendes Waldgebiet hinauf zum knapp 130 Meter 
höher gelegenen Landschaftspark. (www.schwaebisch-gmuend.de)

September

Göppingen, Staufer Festspiele
Professionell, einfallsreich und werktreu – das haben sich die Akteure der Festspiele auf die Fahnen geschrieben. Das Musiktheater bindet nicht nur namhafte Künstler aus der Region ein, sondern auch ambitionierte Ama-
teure wie Schulchöre und engagierte Vereine. (www.staufer-festspiele.de)

Lorch, Historischer Staufermarkt
Das gesamte Klosterareal wird ein Wochenende lang zum Mittelaltermarkt. Hier begegnen die Besucher Rittern, Knappen, Burgfräulein und Marketenderinnen. Handwerker zeigen ihr Können, Gaukler und Spielleute unterhalten die Besucher und die Mönche der Mettaverne schenken Selbstgebrautes aus. (www.staufermarkt.de)

Stuttgart, Volksfest
Eines der weltweit größten Volksfeste lockt ab Ende September mit über 300 Fahrgeschäften und Speisenangeboten. Besondere Highlights sind der Volksfestumzug und das spektakuläre Musikfeuerwerk zum Abschluss. (www.cannstatter-volksfest.de)

Landesgartenschau Schwäbisch Gmünd - zwischen „Himmelsgarten“ und „Erdenreich“
Die Landesgartenschau 2014 in Schwäbisch Gmünd wird eine Gartenschau, die sich von den 
vorgegangenen 24 Auflagen im Ländle abhebt. An 166 Tagen erstreckt sie sich von der 
historischen Stauferstadt über ein angrenzendes Waldgebiet hinauf zum knapp 130 Meter 
höher gelegenen Landschaftspark. (www.schwaebisch-gmuend.de)

Oktober

Göppingen, Weinfest
Anfang des Monats versammeln sich hier die Liebhaber regionaler Weine auf dem Marktplatz, zum gemütlichen Beisammensein bei Wein und kulinarischen Köstlichkeiten. Ein riesiger Schirm sorgt nicht nur für Schutz gegen Herbstwetter, sondern auch für besondere Behaglichkeit.

Landesgartenschau Schwäbisch Gmünd - zwischen „Himmelsgarten“ und „Erdenreich“
Die Landesgartenschau 2014 in Schwäbisch Gmünd wird eine Gartenschau, die sich von den 
vorgegangenen 24 Auflagen im Ländle abhebt. An 166 Tagen erstreckt sie sich von der 
historischen Stauferstadt über ein angrenzendes Waldgebiet hinauf zum knapp 130 Meter 
höher gelegenen Landschaftspark. (www.schwaebisch-gmuend.de)

Dezember

Schwäbisch Gmünd, Weihnachtsmarkt
Jedes Jahr zur Adventszeit verwandelt sich die Innenstadt in einen Weihnachtsmarkt. Weihnachtsgeschenke, Kunsthandwerk und kulinarische Spezialitäten locken zum Bummel durch die schöne Stadt.
(www.weihnachtsmarkt-deutschland.de)